SOMMER.HUNDS.TRAUM

Das nächste Mash-up des bernhard.ensemble im OFF THEATER: inspiriert von William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ und Ulrich Seidls wohl bekanntestem Film „Hundstage“.

Im neuesten Mash-up des bernhard ensemble spielen sich in besonders heißen Sommernächten fantastische, ja, unglaubliche Zaubermärchen rund um eine Hochzeitgesellschaft am Speckstandl eines großen Baumarktes ab.

Sehen Sie, wie österreichische Underdogs mit einem politisch korrekten, non-hierarisch, sex- und bodypositiven, non-heteronormativen, genderfluiden Liebes- und Lebensverständnis einer neuen Generation umgehen, wie sich hitzige Gemüter immer mehr erregen, wie sie unter Einfluss von Zauberkräften zu phantasieren beginnen und wieder – aber diesmal geläutert – zu ihren vorigen Leben zurückkehren.

Regie / Konzept / Ausstattung: Ernst Kurt Weigel

Kostüme: Julia Trybula

Choreografie: Leonie Wahl

Soundscape: Bernhard Fleischmann

Wall Visuals: Evi Jägle

Performance: Yvonne Brandstetter, Ylva Maj, Sophie Resch, Leonie Wahl, Matthias Böhm, Kajetan Dick, Bernhardt Jammernegg und Christian Kohlhofer

Dramaturgieassistenz: Nadine-Melanie Hack, Beatrice Leodolter

Regieassistenz: Beatrice Leodolter

Lichtdesign / Technik: Josef Morawek

Produktionsleitung: Monika Bangert

Presse: SKYunlimited, Alina Groer

Social Media / künstl.Assistenz: Nadine-Melanie Hack

Spielort: DAS OFF THEATER, Kirchengasse 41, 1070 Wien

Premiere: 6.April, 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
9.|12.|13.|16.|19.|20.|23.|26.|27.|30. April,

3.|4.|7.|10.|11. Mai 2024

Beginnzeit: immer 20:00 Uhr

Karten unter:

digital:karten@off-theater.at
direct: 0676 360 62 06
online: kupfticket.com

Natural.Born.Medea

November 2023

Ein Mash-up inspiriert von Franz Grillparzers “Medea“ und Oliver Stones “Natural Born Killers”

Im neuesten Mash-up des bernhard ensemble findet sich Medea mit Jason und ihren Kindern, die auf ihrer Flucht mörderisch vergnügt eine Blutspur durch halb Europa gezogen haben, in einem Gefängnis wieder. Mit Lust und Gewalt haben sie sich Unabhängigkeit und den Weg zu ihrer vermeintlichen Freiheit erkämpft, sich aus familiärer und psychischer Unterdrückung befreit. Verfolgt und geächtet, bietet sich plötzlich für Jason die Chance auf gesellschaftlichen Aufstieg durch einen unerwarteten medialen Hype.

 

Die.Stunde.Shining

März 2023

Das erste immersive Mash-up des bernhard ensembles, inspiriert von Peter Handkes “Die Stunde da wir nichts voneinander wussten” und Stanley Kubricks “The Shining”

 

Jede(r).Now

November 2022

Jetzt sind wir alle dran. Der Einzelne hat sich im Kollektiv aufgelöst. Der Reiche ist jeder, der sein Leben bezahlen kann. Die Lebensparty scheint zu Ende zu gehen.

Es war ein aufregendes Fest, ein fortwährender Rausch bis ins Morgengrauen. Die wesentlichen Fragen konnten leider nicht geklärt werden. Die Zeit hat nicht gereicht, die Motivation hat oft gelitten, die Ablenkungen waren groß und da war auch noch das Vergessen. Nebel.

Auf einmal dieser geheime Auftrag, diese letzte Chance. Der Spießrutenlauf hin zur Erkenntnis des eigenen Selbst, eine Reise in die Finsternis, dorthin, wo wir den Tod besiegen können!